Willkommen bei Marco Toccato

Amor Amaro und die tote Nachbarin

Auf einem Duschklo wird eine Tote gefunden. War es der Nachbar, der Streit mit ihr hatte, ging es um Geld oder war es die schnoddrige Art, die ihr Mörder nicht mehr aushielt?

Warum wurde sie umgebracht und warum auf ein Duschklo gesetzt? Ohne Amor Amaro wäre der Fall nie geklärt worden.

Amor Amaro beendet die diXXda© Verschwörung

"Die Welt am Draht" läßt grüßen. Ein IT-Tycoon ist tot. War es Mord? Ging es um das neue "Poser & Prolo-Portal", das er Hans Kleinert abgeluchst hatte und an Mark Zuckerberg für 1,5 Milliarden Dollar verkaufen wollte? Oder war es etwa eine von vielen schönen Frauen, die sich rächen wollte, nachdem sie von ihm abserviert wurde?

Die Pathologin steht vor einem Rätsel. Was war die Todesursache?

Lesung in der Stadtbibliothek Do.-Hörde am 07.02.2017 19:00

Events

Am 7. Februar 2017 19:00 Uhr wird eine Lesung in der Stadtteilbibliothek sein. Ich lese aus beiden Büchern.

Stadtteilbibliothek
Hermannstraße 33
44263 Dortmund-Hörde
0231/ 2860678

-:-

Die Leserunde bei Lovelybooks zu "Amor Amaro beendet die diXXda© Verschwörung" läuft! Sie können auch noch mitmachen.

Damit geht die Leserunde in ihren aktiven Teil. Wer als "Selbstversorger" mitmachen will, kann gerne teilnehmen. Die Leserunde bleibt offen bis zum Schluss! Bezugsquellen sind Amazon, ebook.de, kobo.de und weitere!

Das Buch gibt es als eBook (siehe oben) und auch als Paperback oder Hardcover bei tredition.de und auch bei dem Buchhändler Ihres Vertrauens. In Dortmund liegt es bei Bonifatius,  "transfer. bücher & medien", bei der Mayerschen in Dortmund-Hombruch und in Schwerte bei der "Ruhrtalbuchhandlung"

Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!